Der Ozean schützt unseren Planeten und unsere Gesellschaft. Ohne die Ökosystemdienstleistungen, die der Ozean bietet, wären wir in ernsthaften Schwierigkeiten – aber die Bedrohungen für den Ozean sind real, unmittelbar und möglicherweise katastrophal.

In unserer neuesten Publikation, die anlässlich des Weltozeantags veröffentlicht wurde, werfen wir einen genauen Blick auf die Umweltvorteile, die wir aus der Meeresumwelt ziehen, die Definition einer nachhaltigen blauen Wirtschaft, Entwicklungsbereiche und -probleme und wie wir zur Finanzierung nachhaltiger maritimer Naturprojekte beitragen können.

Die dreifache planetarische Krise
Warum wir einen Wandel brauchen

Die dreifache planetarische Krise

Klimawandel, Umweltverschmutzung und der Verlust der biologischen Vielfalt sind die drei Komponenten der dreifachen planetarischen Krise. Jede dieser Herausforderungen hat ihre eigenen Ursprünge und Auswirkungen, und jede Herausforderung muss angegangen werden, wenn wir eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten anstreben.
Gesunder Ozean: Was er uns gibt

Gesunder Ozean: Was er uns gibt

Der Ozean reguliert das Klima, ist ein gigantisches Reservoir für die Biodiversität und absorbiert etwa 30 % der gesamten Kohlenstoffemissionen der Welt, was zu einer Erwärmung und Versauerung des Ozeans führt, was wiederum erhebliche negative Auswirkungen auf das Meeresleben hat. Der Ozean erbringt wichtige Ökosystemdienstleistungen und vorteile, die für das menschliche Wohlergehen und den Wohlstand der Weltwirtschaft von entscheidender Bedeutung sind, aber diese Dienstleistungen sind durch zahlreiche Stressfaktoren gefährdet.
Definition: Die nachhaltige Blue Economy

Definition: Die nachhaltige Blue Economy

Es gibt Voraussetzungen für eine Sustainable Blue Economy: eine Umstellung der derzeitigen Meeresaktivitäten und die Einbeziehung aller Interessengruppen (insbesondere des globalen Südens) in die Entwicklung neuer Lösungen und Anpassungsstrategien.

'

Laden Sie den vollständigen Bericht herunter

Erfahren Sie mehr über die Notwendigkeit gesunder Ozeane und darüber wie eine nachhaltige "Blue Economy" umsetzen könnte. Offenlegungen und Risikohinweise entnehmen Sie bitte den „Wichtigen Informationen“ am Ende des Berichts.

PDF

Sprache:



In Europa, dem Nahen Osten und Afrika sowie im asiatisch-pazifischen Raum gilt dieses Material als Marketingmaterial, in den USA ist dies jedoch nicht der Fall. Es kann keine Zusicherung gegeben werden, dass Prognosen oder Ziele erreicht werden können. Prognosen basieren auf Annahmen, Schätzungen, Meinungen und hypothetischen Modellen, die sich als falsch erweisen können. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Renditen. Die Wertentwicklung bezieht sich auf einen Nominalwert, der auf Kursgewinnen/-verlusten beruht und die Inflation nicht berücksichtigt. Die Inflation wirkt sich negativ auf die Kaufkraft dieses nominalen Geldwerts aus. Je nach aktuellem Inflationsniveau kann dies zu einem realen Wertverlust führen, selbst wenn die nominale Wertentwicklung der Anlage positiv ist. Investitionen sind mit Risiken verbunden. Der Wert einer Anlage kann sowohl fallen als auch steigen, und Sie erhalten möglicherweise zu keinem Zeitpunkt den ursprünglich investierten Betrag zurück. Ihr Kapital kann gefährdet sein.

Hinweis auf Bezeichnungsänderung: Die ehemalige Internationale Privatkundenbank hat am 20. Juli 2023 als neuer Teil der Privatkundenbank der Deutschen Bank diese Bezeichnung übernommen.

Die Inhalte und Materialien auf dieser Website können als Marketingmaterial betrachtet werden. Der Marktpreis einer Anlage kann sowohl fallen als auch steigen, und Sie erhalten möglicherweise nicht den ursprünglich investierten Betrag zurück. Die auf diesen Webseiten enthaltenen Produkte, Dienstleistungen, Informationen und/oder Materialien sind möglicherweise nicht für Einwohner bestimmter Gerichtsbarkeiten verfügbar. Bitte beachten Sie für weitere Informationen die Verkaufsbeschränkungen für die betreffenden Produkte oder Dienstleistungen. Die Deutsche Bank erteilt keine Steuer- oder Rechtsberatung; Potenzielle Anleger sollten sich von ihren eigenen Steuerberatern und/oder Rechtsanwälten beraten lassen, bevor sie eine Anlage tätigen.
 

 

×